Übernachtung im Pfadiheim für Jugendliche

Die TGNS Jugendgruppe hat ein Pfadiheim gemietet und ermöglicht jungen Tagungsteilnehmenden dort zu übernachten. Hier die Informationen von der Jugendgruppe – Bitte beachtet, dass diese Anmeldung zusätzlich zur Tagungsanmeldung erfolgen muss:

Die Jugendgruppe übernachtet gemeinsam im Pfadiheim. Wenn du auch kommen möchtest, musst du dich bis am 29.8.18 anmelden: https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIpQLScNMrurOI8fqOg5x_s1JdLsML-aOFYhpuJZ7kp4g7BJxfHvoA/viewform?usp=sf_link

Die Übernachtung ist gedacht für jugendliche trans Menschen, allerdings sind ältere und cis Menschen auch willkommen, solange sie sich respektvoll verhalten. Wir werden auch zusammen Znacht und Zmorge essen. Es wäre cool wenn einige zum Zmorge etwas mitbringen.

Sei am Samstag um 18:15 Uhr beim Haupteingang, dann gehen wir gemeinsam zum Pfadihaus. Wenn du später nachkommen möchtest, schreib doch dies, und ob du gerne noch Nachtessen hättest.

Es hat im Pfadiheim keine Duschen. Du kannst einen Waschlappen mitnehmen.

Der Richtbeitrag für die Übernachtung und das Abendessen ist 30.-, wer kann soll doch etwas mehr geben, wer finanzielle Schwierigkeiten hat soll so viel geben wie er*sie kann.
Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

Bei Fragen, Wünschen oder sonstigen Bemerkungen kannst du dich folgende Mailadresse wenden: xxxxx(at)gmail.com.

Packliste:

  • Schlafsack
  • Mätteli
  • Necessaire
  • Waschlappen
  • Frische Unterwäsche etc.
  • Sackmesser
  • Taschenlampe
  • Persönliche Medikamente
  • Pyjama
  • Plüschtierli
  • Was du sonst noch zum schlafen brauchst
  • Zmorge-Teil
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.