Die Geschichte zum Titel

Es stand die erste Sitzung nach dem Kick-off auf dem Terminplan. Ein strenger Abend sollte mich erwarten. Erst um 20 Uhr die Tagungssitzung, und anschliessend an die Queersicht. Henry und ich sollten dem Kinopublikum für Diskussionen zur Verfügung stehen.

Aber erst bin ich noch immer im Auto von Luzern nach Bern unterwegs, da höre ich im Radio ein Lied, da singt eine Frau:

Rejoice and love yourself today, cause baby you are born this way… no matter gay, straight or bi, lesbian, transgender life, i’m on the right track, i was born to survife.

Habe ich richtig gehört? Hey, sofort abklären! Tatsächlich war da die Textpassage: transgender life!

Titel des Songs: Born this way. Haben wir uns an der Kick-off-Sitzung noch die Köpfe über dem Titel zerbrochen, fliegt mir das Passende direkt aus dem Lautsprecher an die Ohren.
An der Sitzung wurde nach kurzer Besprechung der Titel von allen Teilnehmenden einstimmig gewählt. Daniel, unser Webspezialist, hat sogleich den Titel auf der Site ergänzt. So schnell kann es gehen … Born this way!

Daniela, OK-Koordination

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.