Nach der Transtagung ist vor der Transtagung

150 Teilnehmer_Innen haben am ersten Septemberwochenende an der Transtagung teilgenommen und mitgestaltet. Es gab ausführliche Gespräche, viele Workshops, Rechtsberatung, trans* Schwimmen. Viele lustige Momente, aber auch ernste und tiefgründige Begegnungen. Die ersten Feedbacks sind bereits eingetroffen und geben ein positives Bild vom Wochenende.

Wir freuen uns nun auf das nächste Jahr und möchten am ersten Septemberwochenende wieder eine Transtagung durchführen. Dafür benötigen wir Hilfe und Unterstützung von der Community. Jede Person, die irgendwie mithelfen möchte ist willkommen. Falls du Interesse hast, fülle bitte dieses Formular aus.

Bis nächstes Jahr.

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Wichtige Infos zur Transtagung

Der Check-In und die Registrierung findet im Eingangsbereich des Campus statt. Dort könnt ihr einerseits ins Hotel einchecken (ACHTUNG, Geld für die Übernachtung nicht vergessen!), andererseits die Programmbroschüre erhalten und die Tagungsgebühren – für alle, die die Tagungsgebühren noch nicht im Vorfeld überwiesen haben – bar bezahlen. Während der Tagung wird ein Filmteam vom SRF dabei sein, das TGNS seit einiger Zeit begleitet. Wer sich nicht filmen lassen möchte, kann dies bei der Registrierung melden und wird entsprechend nicht gefilmt. Die Workshops finden im Haus 20 statt. Der Weg nach der Registrierung ist angeschrieben. Schaut, dass ihr pünktlich zum Check-In dort seid (von 8.30-09.00 Uhr), damit das Programm nicht in Verzug kommt 😉

Wer mit dem ÖV anreist, fährt am besten bis zum Bahnhof Sursee (Luzern) und dann mit dem Postauto bis zur Haltestelle Campus Sursee oder zu Fuss (ca. 15 min). Für detailliertere Infos, Informationen zu Parkplätzen bitte hier klicken.

Tagsüber werden wir vom Campus-Restaurant verpflegt (Frühstück + Mittagessen). Für den Barbetrieb und das Nachtessen müssen alle selber aufkommen (die Menüs im Restaurant sind in einem Range von 16.- bis 25.-) vergesst also nicht noch ein bisschen Bares dabeizuhaben!

Am Samstagabend findet das Trans*Schwimmen statt: Das ganze Schwimmbad wird nur für uns reserviert sein, vergesst also euer Badezeug nicht!

 

Spezial-Infos zu einigen Workshops

In den Räumen F und G wird während beider Tage die individuelle und kostenlose Rechtsberatung stattfinden. Dort könnt ihr vorbeigehen und dem Rechtsberatungsteam des TGNS alle Fragen stellen, die ihr habt.

1C) Samstag, 10.00 Uhr bis 10.45 Uhr: Trans* im Alter, Raum C:

Dieser Workshop fällt leider aus, da die Workshop-Leiterin krankheitshalber verhindert ist.

2A) Samstag, 11.15 Uhr bis 13.00 Uhr: Vornamen- und Personenstandsänderung; der Weg zu den „richtigen Papieren“, Raum A

Hast du vor, am praktischen Teil des Workshops teilzunehmen und gleich vor Ort dein Gesuch vorzubereiten? Dann helfen uns folgende Angaben von dir, den Workshop zu planen und vorzubereiten. Keine Sorge, wenn du irgendwo unsicher bist, können wir das auch vor Ort zusammen anschauen. Die Anmeldung ist freiwillig, erleichtert uns aber unsere Arbeit. Wir fragen und Informationen ab, die für den Workshop und das Gesuch relevant sind. Deine Daten geben wir nicht weiter: http://bit.ly/2goa7k3. Du darfst aber auch ohne Anmeldung gerne zum Workshop kommen.

4A) Samstag, 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr: Styling Workshop, Raum A:

Für diesen Workshop gibt es eine Packliste:
 – Papier
– Farbstifte (rot, grün, blau, gelb)
– persönliches Make-Up & Schminkutensilien
– Perücke
– alles, womit du Hilfe gebrauchen könntest!
 

5C) Sonntag, 09.00 Uhr bis 10.45 Uhr: Trans* und Sexualität, Raum C:

Da dieser Workshop ein Safer-Space ist, wird es nicht möglich sein, später dazuzustossen. Wenn die Türe zum Workshop zu ist, soll bitte niemand mehr reinkommen. Schaut also, dass ihr pünktlich seid 🙂

6B) Sonntag, 11.15 Uhr bis 13.00 Uhr: Labelwerkstatt, Raum B:

Die Teilnehmer*innenzahl in diesem Workshop ist begrenzt. Die Workshop-Leitende wird selber entscheiden, wann genügend Menschen im Zimmer sind. Auch hier gilt: Wenn die Türe zu ist, dann bitte nicht mehr reinkommen.

Wenn ihr noch Fragen habt, meldet euch unter support@transtagung.ch. Wir freuen uns auf zwei wunderbare Tage mit euch. Vergesst neben Stift, Papier, Flyer etc. nicht eine gute Portion Freude und Spass mitzubringen!

Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Anmeldung geschlossen

Die Anmeldung und Vorausbezahlung für die Transtagung ist nun geschlossen. Wir freuen uns auf das Wochenende mit euch.

Wer vor Ort bezahlen möchte, bitte beachtet die Preise:
CHF 80 – Für Samstag oder Sonntag
CHF 140 – Für beide Tage
Vor Ort könnt ihr nur bar bezahlen. Wir akzeptieren für die Teilnahmebeiträge keine Kartenzahlung. Das Hotel im Campus kann auch mit Karten bezahlt werden.

Mehr Informationen in Kürze.

Veröffentlicht unter Aktuelles | 1 Kommentar

Workshop-Programm Transtagung: Jetzt noch anmelden!

Die Transtagung mit dem Schwerpunkt non-binary findet in etwas mehr als einer Woche statt. Die Tagung wird sehr vielfältig und wir freuen uns schon jetzt auf eine wunderschöne Tagung mit euch.

Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann das hier nachholen (die Hotelreservierung läuft via das Anmeldeformular): https://transtagung.tgns.ch/anmeldung/

Das ganze Programm findet ihr unter folgendem Link: Programm_Transtagung
Die Anmeldefrist läuft noch bis Donnerstag 31. August, 12.00 Uhr. Wer gerne an die Tagung kommen würde, sich das aber nicht leisten kann, soll sich unter: support@transtagung.ch melden. Dank unserem Solifonds können wir finanzielle Unterstützung anbieten.
Veröffentlicht unter Aktuelles | Hinterlasse einen Kommentar

Das ist die Transtagung 2017: Programm und Anmelden

Am Wochenende vom 2. und 3. September 2017 findet die Transtagung in Sursee statt mit dem diesjährigen Themenschwerpunkt: non-binary. Mit ca. 150 Teilnehmer*innen ist die Transtagung einer der grössten Events für Transmenschen in der Schweiz.

Während zwei Tagen wollen wir uns austauschen, vernetzen, gemeinsam diskutieren und natürlich auch das Zusammensein geniessen. In verschiedenen thematischen Workshops bieten wir Informationen und Diskussionsplattformen rund ums trans*-Sein. Von medizinischen Fachvorträgen zu Styling Tipps, zu Diskriminierungen in der trans*Community wird vieles abgedeckt. Wir legen auch Wert darauf, dass sich Angehörige von Transpersonen austauschen und Fragen stellen können. Während der beiden Tage wird eine kostenlose individuelle Rechtsberatung von erfahrenen Jurist_innen angeboten. In den Open Spaces soll Platz für Spontanes bleiben: um andiskutierte Fragen weiterzubesprechen, um eigene Themen einzubringen, die dieses Jahr nicht im Programm abgedeckt werden oder um sonstige Bedürfnisse zu stillen.

Zur Anmeldung geht‘s hier: https://transtagung.tgns.ch/anmeldung/

Die Tagung beginnt um 8.30 Uhr mit dem Check-in im Hotel und Informationen zur Tagung vor Ort. Kommt pünktlich damit wir rechtzeitig mit der ersten Veranstaltung beginnen können. Am Samstagabend findet das bekannte trans*-Schwimmen statt, wo wir das Hallenbad für uns haben: Vergesst also euer Badezeug nicht!

Für Verpflegung ist gesorgt: Wir werden vom Restaurant des Hotels Campus Sursee verwöhnt. Der Campus Sursee befindet sich in Oberkirch, Luzern. Der Campus ist an den ÖV angeschlossen und vom Bahnhof Sursee aus gut und schnell erreichbar. Parkplätze werden auch angeboten – sind aber kostenpflichtig.

Wir freuen uns auf ein weiteres spannendes Wochenende mit euch.

Veröffentlicht unter Aktuelles | 1 Kommentar